Coaching Selbstverstaendnis

Selbstverständnis

Coaching ist zielorientierte Begleitung auf Zeit

Coaching kann vieles, aber eines kann es sicher nicht: fertige Lösungen anbieten und lehren. Coaching von Höcker Networks versteht sich als prozessorientierte Einzelberatung, die Leistungsträgern in der Wirtschaft neue Denk- und Sichtweisen zu individuellen Arbeitsgebieten eröffnet.

Der Coach hinterfragt, gibt Feedback, animiert zur Reflexion und bietet neue Perspektiven auf spezielle Themen an. Eventuell hilft auch ein Seminarschauspieler, der das eigene Verhalten spiegelt und damit erlebbar macht. Der Coach unterstützt den Leistungsträger dabei, selbst Lösungen zu entwickeln und sie umzusetzen. Ziele sind also eine bessere Selbstreflexion, eine stärkere Eigenverantwortung und natürlich eine größere Leistungsbereitschaft.

Das setzt nicht nur eine gesunde Vertrauensbasis zwischen Gecoachtem und Coach voraus, sondern auch klare Regeln, die partnerschaftlich und auf Augenhöhe miteinander vereinbart werden.

Ablauf einer Coachingstunde

  1. Ein klar umrissenes Thema definieren
  2. Darstellung und Reflektion der aktuellen Situation
  3. Genaue Definition des Ziel-Zustands
  4. Lösungsmöglichkeiten suchen, sammeln, reflektieren
  5. Lösungen durch Alltagsübungen und die sinnlich wahrnehmbare Integration
  6. Etablierung durch verschiedene Techniken
  7. Ein positiver Abschluss erhöht die Motivation und erleichtert die Umsetzung

Claim Höckernetworks Coaching

Coaching-Techniken

  • Systemisches Coaching
  • Neurolinguistische Programmierung (NLP)
  • Psychosynthese
  • Transaktionsanalyse (TA)
  • Persönlichkeitsprofile HDI oder Persolog

Newsletter

Anmeldung zum Newsletter von Höckernetworks.
captcha

Call Back

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.